daily operation: 2009-02-06

written on a Friday
original file: 20090206
>>   random d.ope: 20121009

159 chunks of dope:

na herr therapeut, erzaehlen sie mal
wie ist das denn, mit anderer leute problemen konfrontiert zu sein, taeglich in solcher fuelle. sie zu erleben in ihrer vielfaeltigen gleichfoermigkeit, in ihrer frequenz dauer tiefe ausdehnung masse relevanz, ansaetze zu suchen zu ihrer ueberwindung umgehung relativierung unsichtbarmachung, sie in relation zu setzen zu seinen eigenen, letzteres halte ich eigentlich fuer unausweichlich.
glauben sie, sie koennen mir helfen?